Schulen und Kindergärten

 

Schulen und Kindergärten, Tagesstätten und Kinderkrippen kommen heute nicht mehr ohne Spenden aus, wenn sie den immer höheren Anforderungen an Bildung und Betreuung gerecht werden wollen.

 

Das Fundraising in Schulen und Kindergärten erfordert aber eine gesteigerte Aufmerksamkeit für die pädagogischen Ziele und Aufgaben. Diese müssen immer Vorrang vor den Finanzierungs-fragen haben. Genauso ist die Würde der Kinder bei jeder Aktion zu beachten.

 

Das heißt allerdings nicht, dass man auf Spendenkampagnen und Sponsoring verzichten muss, es heißt lediglich, dass man bei der Auswahl des Sponsors und beim Entwurf einer Zusammenarbeit die pädagogischen Besonderheiten der Schule oder des Kindergartens ganz besonders im Auge haben muss.

 

Zugleich findet man im Bereich der Bildung in den Eltern, Großeltern und anderen Angehörigen Zielgruppen mit einem starken Eigeninteresse an einer guten Erziehung oder Ausbildung ihrer Kinder und Enkel, und in den Ehemaligen einer Schule eine Gruppe, die ihr emotional sehr verbunden ist.

Beide Gruppen lassen sich deshalb sehr eng in Spendenprojekte einbinden.